Computer Magazin

Computer Software und Hardware

Das Internet ist voller Videos und Musik, doch wie man diese finden, auf dem PC verfügbar machen und aufbereiten kann, ist für viele nicht immer einfach. Die Software-Reihe Audials bietet bereits seit einem Jahrzehnt eine beeindruckende Sammlung von Tools, um z.B. Streaming-Videos und Musik kostenlos aus dem Internet speichern zu können, alles in die für PC, Smartphone oder Tablet passenden Dateiformate zu konvertieren, Radiosender, TV-Sendungen oder Podcasts zu finden und downzuloaden, DVDs zu kopieren und vieles mehr. Über die Musiksuche lässt sich direkt nach Songs und Interpreten suchen, über den Fernsehbereich werden übersichtlich alle auf den Websiten der TV-Sender verfügbaren Sendungen angezeigt.

Die Software von Audials gibt in verschiedenen Editionen für Einsteiger und Experten, sogar eine Freeware ist erhältlich. Alles ist optisch ansprechend und leicht verständlich aufbereitet, schnell findet man sich zurecht und weiß in kürzester Zeit, wie man suchen, finden, downloaden, konvertieren und verwalten kann. Wer Tipps dazu oder Infos zu den Neuerungen haben möchte, findet diese auf dem YouTube-Channel oder auf einer Website der Software.

Wer wie ich zuletzt Audials 4 genutzt hat, kann nur staunen, welche Entwicklung Audials in den letzten Versionen gemacht hat. Aber auch die langjährigen Nutzer der aktuellsten Versionen dürften sich über die neuen Features von Audials 11 freuen, denn es wurden nicht nur zahlreiche Erweiterungen und Verbesserungen in Zusammenarbeit mit den Nutzern vorgenommen und die Radiosender, Podcasts und Musiksender enorm erweitert, auch wurden die Portale der deutschen TV-Sender aufgenommen und so können jetzt ganz einfach Filme, Serien, Sport, Dokumentationen und vieles mehr angesehen und mitgeschnitten werden, was gerade bei Live-Events sehr interessant sein dürfte. Zudem bietet das neue Musikuniversum tolle Möglichkeiten, um neue Musik zu finden, die anhand der eigenen Musiksammlung zum persönlichen Musikgeschmack passen dürfte. Eine Übersicht über die Neuerungen findet man ebenfalls auf der Website.

Wer jetzt Interesse bekommen hat, kann die Software schnell und unkompliziert online erwerben und sofort loslegen. Zusätzlicher Anreiz: Mit der neuen Version wurde auch der Preis der Software reduziert!

  • 0 Kommentare
  • Abgelegt in: Software
  • Mein Elektrohändler um die Ecke

    Du kennst sicherlich folgende Situation: Du möchtest Dir etwas Neues kaufen und weißt nicht, ob das Internet oder das Geschäft vor Ort die richtige Anlaufstelle dafür ist. Die richtige und eine kompetente Beratung ist vor allem bei dem Kauf von technischen Geräten, die sehr teuer sind, sehr wichtig.

    Beide Möglichkeiten besitzen ihre eigenen Vor- und Nachteile. Zum einen bietet das Internet den Vorteil, dass Du von zu Hause die gewünschten Dinge bestellen kannst. Auch bist Du an keine Öffnungszeiten gebunden, da das Internet und die verschiedenen Online – Shops immer erreichbar sind. Dabei musst Du an keiner Kasse warten und kannst Deinen Kauf sofort tätigen. Auch ist das Sortiment im Internet riesig, wo sehr wahrscheinlich kein Elektronikhändler mithalten kann. Ein Preisvergleich mit vielen persönlichen Kundenbewertungen lassen sich ebenfalls im Internet finden.

    Jedoch bietet das Internet auch einige Nachteile, die bei dem Kauf von technischen Geräten sehr entscheidend sind. Das Gerät kann vor einem Kauf nicht ausprobiert werden. Es ist Dir also nicht möglich, Dich direkt von der reellen Leistung des Gerätes zu überzeugen. Eventuell treten bei einem Online – Kauf auch lange Lieferzeiten auf, sodass Du lange auf deine Bestellung warten musst. Extra anfallende Versandkosten können Deine Bestellung zudem teurer werden lassen. All diese Nachteile hast Du jedoch nicht, wenn Du den Kauf direkt beim Händler tätigst.

    Das Beste ist daher, dass Du einfach die zwei Möglichkeiten kombinierst. Im Internet findest Du viele Erfahrungsberichte von fast allen technischen Geräten. Schau zum Beispiel beim Elektrohandel www.eas-y.de vorbei und vergleiche die Angebote. So kannst Du dich online ausreichend informieren. Auch kannst Du persönliche Freunde nach ihrer Meinung von bestimmten Geräten fragen. Wenn Du diese Informationen hast, kannst Du dich auch besser entscheiden, welches Gerät Du kaufen möchtest. Der Kauf sollte dann bei Deinem Händler erfolgen.

    Der Elektrohändler um die Ecke kann Dir ebenfalls noch einmal persönliche Fragen zielsicher beantworten. Zudem kannst Du das Gerät direkt anschauen und dich von der Leistung überzeugen. Des weiteren kannst du mit einem Kauf bei Deinem Händler deine Region und deine Stadt unterstützen. Das Geld bleibt so in deiner Stadt, was Dir und Deiner Stadt auch langfristig helfen kann.

  • 0 Kommentare
  • Abgelegt in: Hardware
  • Kennt ihr das Problem? Man kauft sich einen anständigen Drucker und wenn man ihn dann, so wie ich, regelmäßig benutzt, werden irgendwann die Druckerpatronen alle sein. Doch was tun? Fragt man im Fachhandel nach, wird man schnell feststellen, dass es günstiger sein kann, sich einen neuen Drucker zu kaufen, und nicht die Patronen zu wechseln.

    Ich habe mich echt hingesetzt, als ich im Shop nach Druckerzubehör für meinen HP Drucker gefragt habe. Ich wollte ein schwarze und eine bunte Farbpatrone. Und als der Verkäufer mir dann den Preis erklärte, lehnte ich dankend ab. Wirklich? So teuer? Es ist doch nur ein Drucker… Aber ein guter, der mich noch nie im Stich gelassen hatte. Also wollte ich mir keinen neuen kaufen.

    Druckerzubehör online bestellen – sparsam sein und Qualität bestellen

    In Zeiten von Web 2.0 sollte es nun wirklich nicht lange dauern, bis ich einen online Shop für Druckerzubehör gefunden hatte. Versteht mich nicht falsch, ich würde gerne den Einzelhandel unterstützen – besonders den kleinen Mann, wie man so schön sagt. Aber er muss mir auch eine Chance geben! Ich sage mal, bei einem Preisunterschied von 2-3 EUR kaufe ich beim Händler um die Ecke ein. Aber wenn in für manche Modelle sogar gut die Hälfte sparen kann, im Vergleich zum Händler um die Ecke… Warum sollte ich dann nicht online bestellen?

    Schnelle Lieferung vom Druckerzubehör

    Ich bestellte und bekam die Ware geliefert. Natürlich dauert das ein bis zwei Werktage, da ist der Händler um die Ecke schneller. Aber rechtzeitig vorgesorgt kann man so richtige Geld sparen. Schließlich wird meine Patrone irgendwann wieder alle sein. Und daher bestelle ich gelassen im Voraus und kann so schnell und einfach nachladen. Für mich nur noch online! Bis der Händler um die Ecke sich wieder lohnt.

  • 0 Kommentare
  • Abgelegt in: Hardware
  • Das Warten hat endlich ein Ende! In diesem Jahr können sich Interessierte Firmen, Städte, Behörden oder Portale auf neue Top-Level-Domains bewerben. Dieses Ereignis kann das Internet revolutionieren, denn das Internet platzt was die Domainvergabe angeht quasi aus allen Nähten. Doch was genau ist eigentlich eine Top Level Domain?

    Mit COM und BIZ waren wir immer sehr zufrieden!

    Was sich anhört wie eine Beratung bei Loriots Inneneinrichtungsgeschäft hat im World Wide Web bereits seit Jahren Kopfzerbrechen verursacht. Denn leider kann sich eben nicht, wie das graue Ehepaar aus Ödipussi es seit Jahren bei der Farbauswahl ihrer Sitzgruppe betreibt, jeder das Gleiche bekommen. Konkret bedeutet das: Ist die Domain “irgendwas.de” vergeben, bekommt sie kein Zweiter. Oft musste dann auf andere Domainendungen wie .com oder .biz oder .info ausgewichen werden. Waren die ebenfalls reserviert, blieb nur die Auswahl eines anderen Namens. Mit den neuen TLD tun sich nun völlig neue Wege auf. Sagen wir besser: Die alten Wege werden beschritten, denn neu ist der Gedanke an sich nicht! Welche Domain-Endungen kommen dazu?

    Jeder wie er mag: Top-Level-Domains für alle!?

    Natürlich ist es für Privatpersonen nicht lukrativ, sich eine TLD mit dem Nachnamen zu kaufen. Denn der Kauf und die Betriebskosten schlagen schnell mit mehreren hunderttausend Euro pro Jahr zu Buche. Aber große Firmen, Regionen oder Städte wissen die neuen Domain-Endungen zu schätzen! Denn so lassen sich neue Märkte erschließen und Kunden binden. So können zum Beispiel Webdesigner aus Berlin hier perfekte Seiten für ihre Berliner Kundschaft bauen. Genau wie es früher für die Endungen .com (Commercial) oder .info (Informationsanbieter) gedacht war, sind nun die neuen Endungen auch für alle verfügbar, wenn sie denn endgültig freigeschaltet sind. Grund genug, sich zu beeilen!
    Fakt ist: Wer sich neu orientieren möchte, um beispielsweise seinem Unternehmen einen neue regionalen Bezug zu ermöglichen (.bayern oder .berlin), der tut gut daran, sich möglichst bald für die Domain-Endungen hier zu registrieren.

  • 0 Kommentare
  • Abgelegt in: News