Computer Magazin

Computer Software und Hardware

Archiv für March, 2012

Das Warten hat endlich ein Ende! In diesem Jahr können sich Interessierte Firmen, Städte, Behörden oder Portale auf neue Top-Level-Domains bewerben. Dieses Ereignis kann das Internet revolutionieren, denn das Internet platzt was die Domainvergabe angeht quasi aus allen Nähten. Doch was genau ist eigentlich eine Top Level Domain?

Mit COM und BIZ waren wir immer sehr zufrieden!

Was sich anhört wie eine Beratung bei Loriots Inneneinrichtungsgeschäft hat im World Wide Web bereits seit Jahren Kopfzerbrechen verursacht. Denn leider kann sich eben nicht, wie das graue Ehepaar aus Ödipussi es seit Jahren bei der Farbauswahl ihrer Sitzgruppe betreibt, jeder das Gleiche bekommen. Konkret bedeutet das: Ist die Domain “irgendwas.de” vergeben, bekommt sie kein Zweiter. Oft musste dann auf andere Domainendungen wie .com oder .biz oder .info ausgewichen werden. Waren die ebenfalls reserviert, blieb nur die Auswahl eines anderen Namens. Mit den neuen TLD tun sich nun völlig neue Wege auf. Sagen wir besser: Die alten Wege werden beschritten, denn neu ist der Gedanke an sich nicht! Welche Domain-Endungen kommen dazu?

Jeder wie er mag: Top-Level-Domains für alle!?

Natürlich ist es für Privatpersonen nicht lukrativ, sich eine TLD mit dem Nachnamen zu kaufen. Denn der Kauf und die Betriebskosten schlagen schnell mit mehreren hunderttausend Euro pro Jahr zu Buche. Aber große Firmen, Regionen oder Städte wissen die neuen Domain-Endungen zu schätzen! Denn so lassen sich neue Märkte erschließen und Kunden binden. So können zum Beispiel Webdesigner aus Berlin hier perfekte Seiten für ihre Berliner Kundschaft bauen. Genau wie es früher für die Endungen .com (Commercial) oder .info (Informationsanbieter) gedacht war, sind nun die neuen Endungen auch für alle verfügbar, wenn sie denn endgültig freigeschaltet sind. Grund genug, sich zu beeilen!
Fakt ist: Wer sich neu orientieren möchte, um beispielsweise seinem Unternehmen einen neue regionalen Bezug zu ermöglichen (.bayern oder .berlin), der tut gut daran, sich möglichst bald für die Domain-Endungen hier zu registrieren.

  • 0 Kommentare
  • Abgelegt in: News
  • Ich verstehe mich als Web-Worker. Sprich, ich bewege mich täglich im Internet für meine Kunden und kümmere mich um deren Anliegen. Ob nun Webshops, Internetauftritte oder Social-Media-marketing: Meine Kunden können sich rund um die Uhr auf mich verlassen. Somit bin ich seit Neuestem nicht mehr nur im Web, sondern auch bei meinen Kunden im Büro oder zuhause tätig. Klar, dass ich dann immer meine gesamten Sachen dabei haben muss. MacBook, iPad, Aktenordner. Alles muss sicher transportiert werden und trotzdem noch seriös beim Kunden ankommen. Ich vertraue daher den Koffern von Titan, denn auf die kann ich mich zu einhundert Prozent verlassen!

    Reisegepäck von Titan? Klar! Edel, robust und Design-Preisverdächtig!

    Titan ist ein Metall, das in reiner Form so gut wie nicht auf der Erde vorkommt. Die Gewinnung ist daher recht aufwändig und lohnt sich vor allem für Dinge, die robust und langlebig sein sollen. Genau das ist nämlich das Reisegepäck von Titan. Mir persönlich hat es ja der Titan 5th Element 4-Rollen Kabinen Trolley angetan, denn der bietet mir genügend Platz für Geschäftsunterlagen und Hardware. Aber auch meine persönlichen Dinge kann ich dort sicher und fest verstauen, denn ich brauch ja schließlich auch Anzüge, Wäsche und meine Hygieneartikel. Selbst wenn ich vom Flugzeug direkt zum Kunden fahre muss ich keine Sorge haben, dass irgendetwas durcheinander gewürfelt wird: Der Titan 5th Element 4-Rollen Trolley bietet nämlich zwei verschließbare Staufächer mit mehreren Reißverschlüssen. So findet alles seinen Platz und wird zudem noch mit einem sicheren Schloss vor unbefugtem Öffnen geschützt.

  • 0 Kommentare
  • Abgelegt in: Hardware