Computer Magazin

Computer Software und Hardware

Archiv für die Kategorie ‘News

Das Warten hat endlich ein Ende! In diesem Jahr können sich Interessierte Firmen, Städte, Behörden oder Portale auf neue Top-Level-Domains bewerben. Dieses Ereignis kann das Internet revolutionieren, denn das Internet platzt was die Domainvergabe angeht quasi aus allen Nähten. Doch was genau ist eigentlich eine Top Level Domain?

Mit COM und BIZ waren wir immer sehr zufrieden!

Was sich anhört wie eine Beratung bei Loriots Inneneinrichtungsgeschäft hat im World Wide Web bereits seit Jahren Kopfzerbrechen verursacht. Denn leider kann sich eben nicht, wie das graue Ehepaar aus Ödipussi es seit Jahren bei der Farbauswahl ihrer Sitzgruppe betreibt, jeder das Gleiche bekommen. Konkret bedeutet das: Ist die Domain “irgendwas.de” vergeben, bekommt sie kein Zweiter. Oft musste dann auf andere Domainendungen wie .com oder .biz oder .info ausgewichen werden. Waren die ebenfalls reserviert, blieb nur die Auswahl eines anderen Namens. Mit den neuen TLD tun sich nun völlig neue Wege auf. Sagen wir besser: Die alten Wege werden beschritten, denn neu ist der Gedanke an sich nicht! Welche Domain-Endungen kommen dazu?

Jeder wie er mag: Top-Level-Domains für alle!?

Natürlich ist es für Privatpersonen nicht lukrativ, sich eine TLD mit dem Nachnamen zu kaufen. Denn der Kauf und die Betriebskosten schlagen schnell mit mehreren hunderttausend Euro pro Jahr zu Buche. Aber große Firmen, Regionen oder Städte wissen die neuen Domain-Endungen zu schätzen! Denn so lassen sich neue Märkte erschließen und Kunden binden. So können zum Beispiel Webdesigner aus Berlin hier perfekte Seiten für ihre Berliner Kundschaft bauen. Genau wie es früher für die Endungen .com (Commercial) oder .info (Informationsanbieter) gedacht war, sind nun die neuen Endungen auch für alle verfügbar, wenn sie denn endgültig freigeschaltet sind. Grund genug, sich zu beeilen!
Fakt ist: Wer sich neu orientieren möchte, um beispielsweise seinem Unternehmen einen neue regionalen Bezug zu ermöglichen (.bayern oder .berlin), der tut gut daran, sich möglichst bald für die Domain-Endungen hier zu registrieren.

  • 0 Kommentare
  • Abgelegt in: News
  • Handytarife gibt es wie Sand am Meer, es gibt einen für Vieltelefonierer, einen für Wenigtelefonierer, einen mit Internet und Datenvolumen, einen ohne, dann wieder für Smartphones, für normale Handies, … Wer steigt da noch durch? Und wenn man dann einen Anbieter gefunden hat, der einen Tarif anbietet, der einem entgegen kommt, dann fehlt wieder das eine oder ander Detail, versteckte Kosten oder sonstwas. Damit ist nun endlich Schluss!

    Wäre es nicht wunderbar, wenn man mit einem simplen Schieberegler angeben könnte, wieviele Frei-Minuten, Frei-SMS und wieviel MB an Datenvolumen man pro Monat haben möchte. Daraus berechnet DeutschlandSIM dann den für mich individuell, auf meine Bedürfnisse angepassten, Tarif. Die DeutschlandSIM Handytarife kosten dabei wirklich wenig! Ein Beispiel für einen Normaltelefonierer, wie mich. Ich telefoniere mit Freunden und Familie quer durch alle Netze (egal, ob Festnetz oder Mobil) ca. 50 Minuten im Monat. Ab und an schicke ich eine SMS, sodass ich auch hier auf ca. 50 SMS im Monat komme. Dann checke ich mit meinem Smartphone gerne mal Mails und lese ein paar Blogs, so wie Spiegel Online. Hier reichen 200 MB im Monat absolut aus. Dies hab ich nun in den Konfigurator von DeutschlandSIM eingestellt und raus kamen günstige 4,95 EUR für DeutschlandSIM All-In. Das finde ich absolut fair.

    Natürlich habe ich noch ein wenig rumprobiert, wieviel mich mehr Minuten und weniger SMS oder ein höheres Datenvolumen kosten und auch hier war ich mehr als erstaunt, wie günstig es bleibt. Und, ich kann mir wirklich in Fünfer- bzw. Zehner-Schritten den Tarif einstellen, den ich und zwar nur ich brauche!

  • 0 Kommentare
  • Abgelegt in: News
  • [Trigami-Review]

    move-to-las-vegasAuf geht’s nach Las Vegas? Wie einfach das geht? Na, dann schaut doch mal beim Facebook Gewinnspiel von „Holiday Autos“, dem Marktführer und größten Vermittler von Ferienmietwagen vorbei, hier könnt ihr nämlich beim „Move to Las Vegas“ Gewinnspiel teilnehmen und einen Trip für fünf Tage und zwei Personen nach Las Vegas gewinnen. Dafür muss man in seinem Facebook-Profil nur seinen Wohnort vorübergehend in Las Vegas ändern und zwei Rätsel lösen, schon seid ihr mit dabei! Flug von Frankfurt, Mietwagen und Showbesuche gehören auch zum Gewinnpaket. Na, wohnt ihr da nicht auch sofort in Las Vegas! Ansonsten zieht bei Facebook schnell um, Teilnahmeschluss ist Ende November.

    Hier zum Gewinnspiel auf Facebook!

  • 0 Kommentare
  • Abgelegt in: News
  • [Trigami-Anzeige]

    logo3Alle Jahre wieder wird es Winter, und bald steht Weihnachten vor der Tür. Sucht ihr noch nach einem tollen Geschenk, quasi einem Star unter den Weihnachts- und Winterartikeln? Dann besucht doch mal den Online-Shop von Fonic, hier findet ihr jetzt nämlich die „Winter-Stars“, tolle Angebote aus den Bereichen Mobilfunk und Notebooks. Wie man es von Fonic gewohnt ist, gibt es hier natürlich nicht nur die tollen technischen Geräte zu Top Preisen, nein, die kostengünstigen Tarife gibt es natürlich gleich dazu. Zu Handys von Palm oder Nokia sowie Notebooks von Asus findet ihr sicher den passenden Fonic Surf-Stick oder eine Fonic SIM-Karte.

    palm-pre-bei-fonic11Ihr sucht ein passendes Produkt aus dem Bereich Mobilfunk? Wie wäre es da mit dem Palm Pre? Dieses Telefon denkt mit und verknüpft alle Kontakte und Informationen aus Ihren unterschiedlichen Online-Kalendern! Das Palm Pre kommt mit einem brillianten Touchscreen mit Multitouch daher, das vom revolutionären Betriebssystem webOS angesprochen werden kann. Activity Cards, 3 MP-Kamera, Wi-Fi Support und GPS, das Palm Pre lässt keine Wünsche offen. Oder reizt euch eher das Nokia 1661 mit brilliantem Farbdisplay, Taschenlampe und UKW-Radio? Auch hier könnt ihr von den tollen Organizer-Funktionen profitieren. In Verbindung mit der Fonic SIM-Karte bekommt ihr das Palm Pre im Shop der „Winter-Stars“ schon ab 20 Euro, das Nokia 1661 einmalig für nur 35 Euro, beide mit 111 Freiminuten inklusive!

    eeepc-1005ha-weis-bild-071Oder soll es eher ein Notebook sein, ebenfalls ausgestattet mit einer Fonic SIM-Karte und 5 Tagen Surfen inklusive? Dann sollten Sie sich das Asus EEE PC 1005HGO mal genauer unter die Lupe nehmen. Dank der SIM-Karte können Sie sich überall mit dem Internet verbinden, zudem kommt das kompakte Notebook von Asus im hochwertigen Design mit großer ergonomischer Tastatur daher. Uns sollte Ihnen der einmalige Preis von 361 Euro zu viel sein, bietet Fonic auch 24 Monatsraten in Höhe von 15 Euro an. Günstiger geht es wirklich nicht mehr!

    Ihr wollt noch mehr über Fonic und seine tolle Produktpalette wissen? Dann schaut einfach direkt vorbei bei Fonic, im Shop der Fonic „Winter-Stars“ oder bei den Profilen von Fonic bei Facebook, meinVZ und Twitter. Viel Spaß beim Winter-Shopping im Online-Shop von Fonic!

  • 0 Kommentare
  • Abgelegt in: News